Style, Nachhaltigkeit, Abenteuer & Luxusqualität. Tragbar gemacht durch CANISBERG. Unsere Produkte stehen für das freie und unbestimmte Leben, indem wir es für ich über Accessoires einfangen und konservieren. Dabei stellen wir die höchsten Ansprüche an unsere Produkte, um dich vollends zufrieden zu stellen. Sorgfältig ausgewählte Materialien, Produzenten und Unterstützer gewährleisten unsere hohen Qualitätsansprüche. Zugleich organisieren wir die Produktionskette, über das Design, die Produktion, bis hin zum Versand maximal effizient. Somit könne wir zu fairen Preisen eine hochwertige und langlebige Qualität anbieten, die ihres Gleichen sucht.

Unsere Generation ist frei und kann ohne Schranken Abenteuer erleben. Wir brauchen nur ein wenig Mut und wir sind grenzenlos. Wir nehmen unser Herz in die Hand, bereisen die Welt, treffen Menschen, feiern durch die Nächte, sehen Städte, Meere und Wälder. Dieses Gefühl von Freiheit konservieren wir gemeinsam. Unsere Produkte bewahren die Erlebnisse dieser Lebenseinstellungen und dienen uns überall als Inspirationen. CANISBERG kreiert verschiedene Accessoires, welche die Mannigfaltigkeit unserer Möglichkeiten und die damit verbundenen Abenteuer erfassen. Denn wie uns wild lebende Wölfe aus der Gattung „Canis“ vorleben, haben wir die Möglichkeit jeden Ort, jedes Land und jeden Kontinent zu erforschen, ob nun als einsamer Wolf oder im Rudel.

Unsere Accessoires sehen nicht nur umwerfend aus. Sie sind auch gänzlich nachhaltig. Die Nachhaltigkeit unserer Produkte beschränkt sich dabei nicht nur auf unseren Produktionsprozess, welchen wir mit sorgfältig ausgewählten und zertifizierten, sozialen Unternehmen gestalten. Vielmehr versteht sich CANISBERG als ein Lifestlye, der die wunderschöne Vergänglichkeit zu konservieren versucht. Dies gilt ebenso für die Natur, die wir zusammen mit dir schützen werden. Erwirbst du nämlich nur einen CANISBERG-Artikel, so pflanzen wir mit unseren Partnern einen Baum für dich in besonders gefährdeten Regionen. Unsere Produkte stehen somit nicht nur für das wilde, freie Leben, sondern auch für die uns ureigene Verantwortung